Über uns

Kleine Geschichte des Unternehmens

Die Firma Zenith Art System GmbH wurde im Jahre 2000 von Klaus-Dieter Kirsch in der ehemaligen deutschen Hauptstadt Bonn gegründet.
Dirk Bilgen ist im Jahre 2007 als Partner eingetreten und hat die Firma 2010 komplett übernommen.

Das Ziel der Firma ist, Maschinen und Materialien zum Drucken, Kaschieren, Veredeln und Präsentieren von Bildern und Fotos zu vertreiben.

Von Anfang an stand der Gedanke im Vordergrund, neue Techniken zu entwickeln und Wissen zu verbreiten. So führt die Firma Zenith auf allen Messen Laminiertechniken live vor und hält Schulungen in Ihrem showroom oder vor Ort bei den Kunden durch.

Zenith war die erste Firma, die europäischen Bilderrahmern und Fotografen die Vorteile der Kaltverarbeitung mittels Manueller Laminatoren näher brachte und war maßgeblich beteiligt, die Technik der Hinter-Glas-Kaschierung bzw. der Acrylglasbilder mittels Folien zu entwickeln und das Know-How zu verbreiten.

Nach den Anfängen mit einem sehr überschaubaren Programm liefert Zenith inzwischen fast alles, was Digitaldrucker oder Fotografen brauchen, um Ihre Bilder in die Wirklichkeit zu holen.

Hierbei ist der Grundsatz geblieben, möglichst alle Produkte selbst zu entwickeln bzw. exklusiv für uns fertigen zu lassen, um so eine hohe und vor allem konsistente Qualität liefern zu können.

Auch die Entwicklung der Firma selbst geht stetig voran. Nach den Anfängen in einem kleinen Raum in Meckenheim arbeitet inzwischen ein ganzes Team daran, Ihnen bei Ihren täglichen Anforderungen zu helfen.